Ich möchte mich heute mal ganz besonders bei meiner Mama bedanken. Ohne sie könnte ich nicht so entspannt in der Weltgeschichte rumreisen. Die letzten Wochen waren recht turbulent, da mein Pferd Hacky in einen anderen Stall umgezogen ist. Für den Umzug waren meine Mama wie auch meine besten Mädels Cathrin und Marina direkt zur Stelle und haben geholfen. Danke auch nochmal an Cathrin, dass sie einfach spontan zum Pony kraulen fährt :-* Hacky hat dann leider noch einen sehr schlimmen Husten bekommen, der über Wochen anhielt und mit Kortison etc. behandelt werden musste. Zum Glück wird es langsam aber sicher besser, er hat viele neue Freunde gefunden und die Weidesaison kann starten. Der neue Stall ist ein Glückstreffer und trotzdem wäre alles nicht möglich wenn Mama sich nicht so gut um ihn kümmern würde, was Putzen, Betüddeln, Longieren, Medikamente geben (dafür 1,5 km pro Strecke zur Weide laufen), zu Hufschmied – und Tierarztterminen anwesend sein und vieles mehr beinhaltet. Und niemals beschwert sie sich. Mama du bist großartig! Danke dafür, denn Hackys Zufriedenheit ist sehr wichtig für meine eigene :-*IMG_0410